Veranstaltungen und mehr

Kommen Sie vorbei!

Es sieht aus wie ein Schloss – doch gebaut wur­de das Große Waisenhaus zu Potsdam für die Ärmsten der Armen. Was ver­birgt sich hin­ter den Fassaden des Großen Waisenhauses mit sei­nem Monopteros samt gol­de­ner Caritas? Wir laden Sie ein, das baro­cke Bauensemble in Potsdams his­to­ri­scher Innenstadt näher zu ent­de­cken: Besuchen Sie unser Waisenhausmuseum nach vor­he­ri­ger Anmeldung (geöff­net von Montag bis Freitag) und bestau­nen das öffent­lich zugäng­li­che Treppenhaus von Gontard.

 

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen im Laufenden Jahr:

 

20. Januar 2024: Unterwegs im Licht

Wenn die Potsdamer Mitte in hel­lem Licht erstrahlt, wenn Kulturakteure ihre Häuser öff­nen und mit bun­ten Programmen locken, wenn Kinderaugen und selbst gebas­tel­te­te Laternen leuch­ten … dann sind Groß und Klein in Potsdam “Unterwegs im Licht”. Die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam betei­ligt sich erst­ma­lig an die­ser Veranstaltung und lädt Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Gäste in das Große Waisenhaus zu Potsdam ein. Erfahren Sie mehr über das Leben im Waisenhaus vor 300 Jahren, über die Architektur des größ­ten baro­cken Ensembles in der Landeshauptstadt und die Heldentaten von Eleonore Prochaska. Wir laden ein zu einer Führung über das Waisenhausgelände sowie zu einer Schatzsuche mit Laternen. Ziel unse­rer nächt­li­chen Wanderung ist der Dachboden des Waisenhauses. Der Weg führt uns über das gro­ße Treppenhaus, durch das frü­her Bier und Lebensmittel zu den Kindern des Waisenhauses kamen. Was wird uns auf unse­rer Reise alles begeg­nen? Klar ist, hier  leben nicht nur Fledermäuse …

Das Große Waisenhaus ist in der Dortustraße beleuch­tet.

Das Veranstaltungsprogramm fin­den Sie hier.

Wann? 15 bis 17:30 Uhr geöff­ne­tes Waisenhausmuseum und Treppenhaus (Eintritt frei), 15 Uhr Führung durch das ehe­ma­li­ge Große Militärwaisenhaus (Treffpunkt: Waisenhausmuseum), 16 Uhr Laternen-Schatzsuche auf dem Dachboden des Großen Militärwaisenhauses (Treffpunkt: Waisenhausmuseum)

Wo? Innenhof und Museum der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam, Breite Straße 9a/Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam

16. März 2024: Verleihung des Anerkennungspreises 2024

Zum neun­ten Mal ver­an­stal­ten die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam und der Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) gemein­sam den Anerkennungspreis. Der Preis unter dem Motto „Stark durch Teilhabe“ wür­digt Kitas und Schulen, die Kinder und Jugendliche an Entscheidungsprozessen und Projekten aktiv teil­ha­ben las­sen. Dafür stellt die Stiftung 5.000 Euro bereit. Die Preisverleihung erfolgt als Jubiläums- und Aktionsveranstaltung: 2024 wer­den die Stiftung 300 Jahre, der lsfb 20 Jahre alt.

Eingeladen sind Kita- und Schulfördervereine des Landes Brandenburg.

Wann? Uhrzeit wird noch bekannt gege­ben

Wo? Innenhof und Friedenssaal, Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“, Breite Straße 9a/Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam

19. Mai 2024: Internationaler Museumstag

Die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam lädt am 19. Mai 2024 ins baro­cke Stiftungsensemble in der his­to­ri­schen Mitte der Landeshauptstadt ein. Im Rahmen des Internationalen Museumstags gibt es an die­sem Sonntag kos­ten­freie Führungen zum Leben im Waisenhaus. Die Veranstaltungen fin­den im Innenhof in der Breiten Straße 9a statt.

Von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr ist das Waisenhausmuseum geöff­net und kos­ten­frei zugäng­lich.

30. Mai 2024: Festveranstaltung 300 Jahre

2024 fei­ert die Stiftung ihren 300. Geburtstag und lädt am 30. Mai zu ihrem zen­tra­len Festakt ein. Im Rahmen der Festveranstaltung eröff­net die Stiftung in ihrem his­to­ri­schen Treppenhaus zwei Kunstausstellungen, eine von Kindern und Jugendlichen, eine wei­te­re von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Künstlerinnen und Künstlern. Der Kinderchor der Singakademie Potsdam tritt mit sei­nem Jubiläumsprogramm “300 Jahre” auf.

Die Veranstaltung rich­tet sich an gela­de­ne Gäste. 

Wann? 15:00 Uhr

Wo? Friedenssaal, Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“, Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam

Tagungsraum

Tagen Sie im größ­ten baro­cken Bauensemble Potsdams! Für Ihre Veranstaltungen bie­ten wir Ihnen unse­ren Tagungsraum zur Miete an.

 

Führungen und Geocaching

Für Schulklassen bie­tet die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam auf Anfrage Führungen durchs Waisenhausmuseum sowie Geocaching-Touren an.

Geschäftsführung

René Schreiter

rene.schreiter [at] stiftungwaisenhaus.de

Tel. 0331 / 281 46 – 6

Bildquelle:
© Ole Bader/lsfb